18 Mai

Radfahrausbildung online

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

heute erreichte uns eine  Nachricht aus dem Kultusministerium mit der Bitte um Weiterleitung. Hier  einige Auszüge aus der Nachricht:

„Durch die Beschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie wird die schulische Radfahrausbildung derzeit in keinem Bundesland durchgeführt. Die Deutsche Verkehrswacht (DVW) reagiert auf den Ausfall und bietet jetzt bis Ende Juli ein kostenloses Online-Portal für Schülerinnen und Schüler an, um die theoretischen Grundlagen der Radfahrausbildung zu vermitteln. Das Angebot wurde zusätzlich um einen Ratgeber erweitert, der Eltern helfen soll, praktische Übungen mit den Kindern durchzuführen.

Die Radfahrausbildung ist ein wichtiger Baustein der schulischen Verkehrserziehung. Mit dem Online-Portal werden unkomplizierte Lerninhalte für zuhause angeboten und auch Eltern bei der Vermittlung von Fahrpraxis unterstützt.

Das Angebot ist unter radfahrausbildung-zuhause.de zu finden.“

Bei Interesse schauen Sie doch einmal rein.

Freundliche Grüße