11 Jun

Niedersächsische Bildungscloud

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

aufgrund der zuversichtlichen Lage bei uns in der Schule und gleichzeitig zahlreicher ernst zu nehmender Bedenken und Sorgen aus der Elternschaft die Bildungscloud betreffend, verschieben wir vorerst unser Vorhaben, der Bildungscloud als Schule beizutreten.

Der Schulalltag ist den Umständen entsprechend gut angelaufen, in der kommenden Woche dürfen endlich auch die Erstklässler wieder in der Schule erscheinen. Die Kommunikation während der Schulschließung über E-Mail, Telefon und diverse Messenger hat gut funktioniert. Auch die Materialausgaben sind Dank Ihrer Unterstützung problemlos verlaufen. Zudem hoffen wir, dass es keine weitere komplette Schulschließung geben wird.

Aus diesen Gründen möchten wir nun das Tempo aus der Digitalisierung nehmen. Wir werden unser Vorhaben nicht aus den Augen verlieren, möchten Ihnen aber gleichzeitig z.B. einen Elternabend zum Thema anbieten, sobald die Beschränkungen dies wieder zulassen und wir konkreter in die Planungen einsteigen können.